03475 / 65 83 - 0

Freistrasse 27 - 06295 Luherstadt Eisleben

Frische, gesunde Luft

Von kontrollierter Wohnraumlüftung spricht man, wenn die Lüftung kontrolliert, d. h. über ein ventilatorgestütztes System – und nicht über das „klassische“ Fensteröffnen oder über unkontrolliertes Lüften durch Fugen oder Schächte geschieht.

Schlechte Luft raus und frische Luft rein bedeutet im Winter auch meistens: warme Luft raus und kalte Luft rein. So wird ein Teil der teuren Heizwärme „rausgelüftet”, wodurch entsprechend mehr Heizenergie gebraucht wird. Eine einfache aber effektive Möglichkeit ist, die Wärme von der Abluft auf die Frischluft zu übertragen. Durch einen Wärmetauscher kann die Wärme der ausströmenden Luft auf die kalte Luft, die von außen einströmt, überführt werden. Dabei werden in etwa 60 bis 80 Prozent der Wärme zurückgewonnen, weshalb von „Wärmerückgewinnung” gesprochen wird.

Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich – kontaktieren Sie uns.